Tel. 089 / 4130 08 - 0
Fax 089 / 4130 08 - 20
Praxisgemeinschaft
Hormon- und Stoffwechselzentrum
Residenzstr. 3 · 80333 München
Zertifiziert nach DIN EN ISO, DDG

Patientenüberweisung und Arztbrief

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit unter Kollegen wird immer wichtiger

Neben der Überweisung sollten die Patienten Voruntersuchungen mitbringen. Dies ermöglicht uns den Umfang der erforderlichen Diagnostik ziel-, sach- und kostengerecht zu bestimmen. Als Fachärzte arbeiten wir nur nach Überweisung und üben keine hausärztliche Funktion aus.

Innerhalb einer Woche nach Vorliegen der Ergebnisse bzw. abschließend pro Quartal erhalten Sie per Mail, Fax oder Post unseren Arztbrief. Dieser Bericht enthält neben den erhobenen Befunden eine ausführliche Beurteilung der diagnostischen Ergebnisse und therapeutischen Möglichkeiten.

Persönliche Voraussetzungen, Wünsche und Umfeldbedingungen des Patienten sind Grundlage für das gemeinsam zu entscheidende Therapiekonzept. Im Falle einer Weiterbehandlung oder einer Therapie durch einen anderen Facharzt, z. B. einen Schilddrüsen-Chirurgen, besprechen wir mit diesem die diagnostischen und therapeutischen Entscheidungen und leiten alle notwendigen Informationen weiter.

Die Therapie unterliegt der Erfolgskontrolle durch die Rückmeldung, die der Patient bei Wiedervorstellungsterminen abgibt. Änderungen des Therapiekonzepts werden bei Bedarf und entsprechender Begründung vorgenommen.

Wir stehen Ihnen als Kollegen für Rückfragen zur Verfügung.

Sie erreichen uns während der Telefon-Sprechzeiten:

Montag bis Freitag 8.45 – 13.00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag 14.15 – 18.00 Uhr

Wir bitten um Ihr Verständnis dafür, dass wir Sie ggfs. zurückrufen, wenn wir gerade in Behandlung oder im Patientengespräch sind.

Anmerkung: Die „interdisziplinäre Kooperation" war Themen-Schwerpunkt auf dem 116. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) vom 10. bis 14. April 2010 in Wiesbaden.